Der Winter-Vectra

Winter-Vectra-B Winter-Vectra-B Winter-Vectra-B
Winter-Vectra-B Opel Vectra B Winter-Vectra-B
Winter-Vectra-B Winter-Vectra-B Winter-Vectra-B

Vor dem Vectra war ich in diesem 92er Astra F Combi unterwegs. Im Grunde ein sehr zuverlässiges Auto. Naja...aber dann...


...dann war da plötzlich ein Vectra mit Motorschaden im Angebot. Ich musste nicht lange überlegen, mit welchem Auto ich künftig durch den Winter fahren will. Schließlich war ein Vectra B schon immer mein "Traum"-Winterauto. Daß ich allerdings so schnell an einen Vectra kommen würde, hätte niemand gedacht. Am wenigsten ich.
Also wurden Nägel mit Köpfen gemacht und in einer hauruck-Aktion der alte Astra verscherbelt, der Vectra-Motor wieder zum Leben erweckt, die Standheizung aus dem Astra in den Vectra getauscht, das Wurzelholz-Dekor in Wagenfarbe lackiert, Lack und Innenraum aufbereitet und innerhalb zwei Wochen war das Ding schon fahrbereit.
Anfangs war ich mir nicht so ganz sicher, ob ich mich mit den Benzin-Verbrauchswerten jemals anfreunden kann. Aber mit dem Einbau einer Gasanlage wurde auch dieses Problem schnell beseitigt. Genau das richtige für die kalte Jahreszeit!

Modell Opel Vectra B
Baujahr 1996
Motor 1.8 16V - 115PS
Ausstattung CD Exclusiv Automatik mit Tempomat, el. Fensterheber/Aussenspiegel
Klimaanlage, Alufelgen, Nebelscheinwerfer, Servo, ABS, CD-Wechsler,
Velours, beheizbare Aussenspiegel, Mittel-Armlehne, Bordcomputer